Cardano (ADA)

derzeit auf Patz 5 der Top 10 der Kryptowährungen bei Coinmarketcap mit einer Marktkapitalisierung von 13,4 Milliarden USD.

 

Während Bitcoin eine Blockchain der ersten Generation darstellt und Ethereum die zweite Blockchain-Generation, erfüllt Cardano bereits die Anforderungen der dritten Generation und somit  braucht man sich hier keine Sorgen um das Skalierungsproblem machen.

 

Cardano wird erst seit Oktober 2017 gehandelt. Die Cardano Foundation mit Sitz in der Schweiz kümmert sich um strategie Entscheidungen, während IOHK aus Honkong und Emurgo aus Japan technische Aufgaben übernehmen.

 

Cardano ist, wie Bitcoin und Ethereum, eine Blockchain-basierte Plattform für Einzelpersonen und Organisationen, um Finanztransaktionen anonym und privat ohne Einmischung oder Überwachung durch Dritte durchzuführen.

Diese Transaktionen werden auf der Cardano-Plattform unter Verwendung ihrer Kryptowährung „ADA“, dem Äquivalent von „Ether“ auf Ethereum und den Bitcoins (mit einem kleinen „b“) auf der Bitcoin-Plattform, durchgeführt.

Selbst ein Leihe könnte in Cardano den offensichtlichen Vorteil sehen. Diese Kryptowährung ist nicht nur eine bessere Wiederholung der älteren Blockchain-Technologien von Bitcoin und Ethereum, sondern dürfte auch gut mit den Regierungen und Aufsichtsbehörden auf der ganzen Welt zusammenpassen, die bisher die Idee von Kryptowährungen denunziert haben.

Aber das ist nicht alles. Das Team hinter Cardano bringt diese Kryptowährung auf ein neues Level. Sie haben sich verpflichtet, traditionelle Fiat-Währungsprodukte und Dienstleistungen in das Cardano-Netzwerk einzubringen.

Cardano befindet sich derzeit in der Entwicklungsphase. Die aktuelle Generation der Cardano-Technologie trägt den Namen „Byron“, die erste Ebene, die grundlegende finanzielle Transaktionen mit ADA ermöglicht. Die zweite Generation von Cardano wird nächstes Jahr, höchstwahrscheinlich im zweiten Quartal, auf den Markt kommen und in puncto Nutzen noch viel mehr bieten.

Cardanos große Wetten haben bereits die Aufmerksamkeit versierter Kryptoinvestoren auf sich gezogen, die sich auf ADA zu konzentrieren beginnen. Der ADA-zu-USD-Kurs ist in einer Woche um mehr als 500 % in die Höhe geschossen, nachdem die Kryptowährung für den Handel an den großen Börsen Bittrex und Binance verfügbar wurde.

Der ADA-zu-USD-Kurs blieb monatelang unverändert bei 0,02 USD pro Münze, bevor er in der vergangenen Woche auf 0,13 USD stieg und Heute sogar bei 0,33 USD steht. Das tägliche Handelsvolumen hat ebenfalls an Fahrt gewonnen, da die Kauf- und Verkaufsaktivitäten anziehen.

Aber über diese bullischen Signale hinaus sehe ich aufgrund einer weiteren Schlüsselentwicklung, die für 2018 erwartet wird, weiteres Aufwärtspotenzial, das den Cardano-Preis (ADA) auf über 1,00 USD drücken könnte.